Schnelleinstieg Schritt 1: Hochladen & Gruppieren

Dieser Schnelleinstieg hilft Ihnen, Ogulo schnell und effizient einzusetzen.

Schnelleinstieg 1 Hochladen und Gruppieren

 

Panoramabilder hochladen und in Etagen gruppieren

Dieser Schnelleinstieg hilft Ihnen, Ogulo schnell und effizient einzusetzen. Wir empfehlen Ihnen, die hier erklärten Schritte parallel mit Ihrem eigenen Zugang zu Ogulo und Ihren Panoramabildern durchzuführen, um ein bestmögliches Verständnis aufzubauen.


Um Ihren ersten virtuellen 360°-Rundgang zu erstellen, benötigen Sie lediglich einige Panoramabilder von Ihrer Immobilie, sowie den passenden Grundriss (falls vorhanden).

 

Als ersten Schritt müssen Sie Ihre Panoramabilder hochladen und einer Etage zuweisen. Das funktioniert wie folgt:

Neuen Rundgang erstellen

Falls Sie sich nicht auf Ihrem Startbildschirm befinden, klicken Sie links im Ausklapp-Menü auf den ersten Punkt „360° Rundgänge“.
Sie sehen dann in der Mitte des Bildschirms unter „360° Rundgänge“ eine Übersicht über Ihre Stellplätze, wie viele belegt sind und wie viele noch frei sind.
Klicken Sie dann oben rechts auf „+ 360° Rundgang erstellen“.

 

Wählen Sie anschließend die linke Option "DIY" aus. DYI bedeutet "Do it yourself".
Wenn Sie wissen möchten was Service | PLUS bedeutet, schauen Sie hier nach.

 

 

Sie landen anschließend automatisch im ersten Schritt „Hochladen & Gruppieren“.
Dort haben Sie die Möglichkeit eine Etage, ein Panorama und einen Grundriss hinzuzufügen.

 

Etage hinzufügen

Klicken Sie links unten auf den blauen Button „+ Etage hinzufügen“.
Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie die Möglichkeit haben, die erste Etage Ihres virtuellen Rundgangs zu benennen.

 

 

Klicken Sie nun auf das Pfeil-Symbol, öffnet sich ein Dropdown-Menü, welches Ihnen verschiedene Optionen zur Benennung Ihrer ersten Etage bietet. Falls keines dieser Optionen zutreffend ist, können Sie in das Textfeld einen eigenen Etagennamen eingeben.

Sobald Sie einen Etagennamen ausgewählt oder einen benutzerdefinierten Etagennamen eingegeben haben, klicken Sie auf „Speichern“.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Etagen Ihres Objektes.

Panoramabilder hinzufügen

Laden Sie nun Ihre 360º-Panoramen hoch.
Klicken Sie nun in der Mitte auf den blauen Button „Panorama hinzufügen“.
Es öffnet sich ein Fenster in welchem Sie die Möglichkeit bekommen, ein Panoramabild Ihres Computers auszuwählen. Wählen Sie alle Bilder Ihrer Immobilie aus und klicken Sie „Öffnen“.


 

Die Bilder werden jetzt hochgeladen.

 

Um Ihre Panoramabilder zu benennen, klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts unterhalb des jeweiligen Panoramabildes. Wie auch bei den Etagennamen werden Ihnen im Drop-Down-Menü einige Raumbezeichnungen vorgeschlagen.

Wenn die passende Beschriftung nicht dabei ist, können Sie Ihren Panoramabildern auch eine benutzerdefinierte Bezeichnung geben. Geben Sie dazu einfach den benutzerdefinierten Namen in das Textfeld ein.

Wenn Sie Ihre Bilder bereits auf dem PC umbenannt haben, werden diese Namen automatisch von unserem System übernommen.

 

 

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Panoramabilder des Rundgangs hochgeladen und benannt haben.

Räume gruppieren

Gruppieren Sie nun die Panoramabilder, die sich auf der gleichen Etage der Immobilie befinden. Dazu markieren Sie diese, indem Sie auf das jeweilige Bild klicken. Wenn ein Bild markiert ist, erscheint ein grüner Haken in der oberen linken Ecke des Bildes.



Räume einer Etage zuweisen

Um die vorher markierten Bilder in eine andere Etage zu verschieben, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Bilder nach links zu der Auflistung der verschiedenen Etagen. Lassen Sie die Maustaste über der Etage los, wo Sie die Bilder hin verschieben möchten.

Dadurch, dass Sie vorher die Bilder gruppiert haben, befinden sich nun alle markierten Bilder in der ausgewählten Etage. Ihnen wird in der linken Spalte nun angezeigt, wie viele Bilder sich in der jeweiligen Etage befinden.

 

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis sich alle Panoramabilder in der jeweiligen Etage befinden.

Grundriss hinzufügen

Klicken Sie auf „Grundriss hinzufügen“ unten rechts im Bildschirm.
Es öffnet sich ein Fenster in welchem Sie die Möglichkeit bekommen, einen Grundriss auszuwählen. Wählen Sie einen Grundriss aus und klicken Sie „Öffnen“.


Wiederholen Sie diesen Schritt für jede Etage.

Es kann nur ein Grundriss pro Etage hochgeladen werden. PDF, PNG oder JPG werden von unserem System dafür akzepiert.


Sie haben noch keinen Grundriss für Ihren 360° Rundgang? Kein Problem!
Wir können Ihnen einen Grundriss erstellen. Klicken Sie dazu hier.

 

Nächster Artikel: Schnelleinstieg Ogulo: Schritt 2, Panoramabilder miteinander verknüpfen

 

 

War diese Antwort hilfreich für Sie?