Ich habe aus Versehen einen Rundgang gelöscht. Kann ich den Rundgang wiederherstellen?

 

Kann ich gelöschte Rundgänge wiederherstellen?

 

Ein gelöschter Rundgang wird nicht in einem "Papierkorb" zwischengespeichert und kann nicht wiederhergestellt werden. Daher ist hier Vorsicht geboten. Löschen Sie Rundgänge wirklich nur dann, wenn Sie diese tatsächlich nicht mehr benötigen.

 

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen Rundgänge vorerst ins Archiv* zu schieben. Somit haben Sie wieder mehr Stellplätze und zudem die Arbeit gespart, den Rundgang eventuell erneut erstellen zu müssen.

*Die Archivierung kostet 0,99 € pro Objekt pro Monat.

 

Ich habe den Rundgang aus Versehen gelöscht - Was nun?

 

Der Rundgang an sich ist leider unwiderruflich gelöscht. In den meisten Fällen befinden sich die aufgenommenen Bilder jedoch auf dem internen Speicher der 360º-Kamera.

Somit müssen Sie nur den Rundgang erneut zusammenfügen, sparen sich allerdings die Fahrt zum Objekt, um neue Fotos aufzunehmen.

Wie Sie die Bilder importieren können, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

 

Unsere Empfehlung

 

Selbst wenn Objekte verkauft wurden, kann es immer mal wieder sein, dass Sie erneut beauftragt werden, das Objekt zu vermarkten. Wenn Sie die Rundgänge nicht kostenpflichtig archivieren möchten oder Ihren Speicherplatz auf dem Rechner damit zu belegen, empfehlen wir externe Festplatten.

Sie finden viele Angebote auf den gängigen Portalen schon ab 40,- €.