Fehlermeldung "Falsches Seitenverhältnis"

Ich habe ein Foto hochgeladen, erhalte aber diese Fehlermeldung. Was ist der Fehler?

 

Unser System kann ausschließlich fertige 360º-Panoramabilder im 2:1 Format verarbeiten. Andere Formate lehnt es automatisch ab und es erscheint diese Fehlermeldung.

 

 

Was bedeutet "Seitenverhältnis 2:1"?

 

Panoramabilder können unterschiedliche Seitenverhältnisse haben. Für die spezielle Darstellung eines 360º-Rundgangs benötigen wir Bilder, welche mit der 360º-Kamera aufgenommen wurden und in einem Seitenverhältnis von 2:1 gespeichert werden. Die gängigsten 360º-Kameras benötigen keine Anpassungen, da diese automatisch das richtige Seitenverhältnis abspeichern.

Beispiele

5000 x 2500 Pixel

5376 × 2688 Pixel (Ricoh)

10000 x 5000 Pixel

Hierbei ist es wichtig, dass die Panoramen doppelt so lang als hoch sind.

Screenshot at Aug. 23 15-21-59

 

Welche Bilder kann ich nicht für den 360º-Rundgang verwenden?

 

2D Fotos können nicht verwendet werden - wie beispielsweise Exposéfotos.
Es kam schön öfter die Nachfrage, ob Exposéfotos als Start für den virtuellen Rundgang verwendet werden können. Da die Fotos keine 360º-Panoramen sind und kein 2:1 Verhältnis haben, ist das somit nicht möglich.

 

Ich habe ein 360º-Panorama hochladen wollen, jedoch erscheint ebenfalls diese Meldung. Was mache ich falsch?

 

Haben Sie das Bild ggf. angepasst und bearbeitet? Speziell geht es darum, dass Sie den Rand des Panoramas abgeschnitten haben. Durch das Abschneiden des unteren Randes ist ein 2:1 Seitenverhältnis nicht mehr gegeben.

Der Rand muss bleiben, damit weiterhin ein 2:1 Seitenverhältnis bleibt. Im Übrigen ist es nicht notwendig den Rand abzuschneiden, da unser Bodenlogo diesen inkl. Stativ überdeckt.

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?