Fehlermeldung "Externe ID bereits im Gebrauch". Woran liegt es und wie gehe ich nun vor?

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie die Fehlermeldung "Externe ID bereits im Gebrauch" erhalten.

externe ID



Was ist eine Externe ID?


Mit der externen ID ist meist die Objektnummer aus Ihrer Maklersoftware für das Objekt gemeint.
Arbeiten Sie mit einem unserer Kooperationspartner (onOffice, Flowfact, Immowelt & Ammon) zusammen, können Sie eine Schnittstelle zwischen der Maklersoftware und Ogulo herstellen.

Hierzu ist es wichtig, dass bei jedem Rundgang die zugehörige Objektnummer eingetragen wird, damit das Objekt mit dem Rundgang verknüpft werden kann.

 

Die externe ID (Objektnummer) kann nur einmalig hinterlegt werden.


Was mache ich, wenn die Fehlermeldung erscheint?


Erhalten Sie die Fehlermeldung "Externe ID bereits vergeben", ist diese Objektnummer bereits bei einem Rundgang verwendet worden.
In der Übersicht Ihrer Rundgänge können Sie nach der externen ID filtern.
Geben Sie dort die externe ID ein und schauen, bei welchem Rundgang die Objektnummer bereits in Verwendung ist.



1-3

Um die ID bei dem gewünschten Rundgang verwenden zu können, löschen Sie die bisherige aus dem bestehenden Rundgang im Schritt "Veröffentlichen & Vorschau" unten bei "externe ID" raus.


3-1

 

Beim nachträglichen Verknüpfen eines Rundgangs kann es passieren, dass die ID nicht richtig abgespeichert wurde (z.B. durch Leerzeichen).

In diesem Fall wird ein neuer Rundgang angelegt.
Dieser kann über die drei Punkte neben dem Titel gelöscht werden



2-4

Nun kann Ihre externe ID wieder verwendet werden.


Wie Sie die Schnittstelle zu einem unserer Kooperationspartner einrichten können finden Sie in unserem Hilfecenter unter der Rubrik Schnittstellen.